Vietnam Veterans Memorial, Washington

Beschreibungen und Fotos von Vietnam Veterans Memorial in Washington

13

Vietnam Veterans Memorial

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Vietnam Veterans Memorial, den Stadtplan Vietnam Veterans Memorial und Hotels nähe Vietnam Veterans Memorial.

Das Vietnam Veterans Memorial ist eine nationale Gedenkstätte der Vereinigten Staaten von Amerika in Washington, D.C. zu Ehren der Angehörigen der US-Streitkräfte, die in Vietnam gedient haben. Die Gedenkstätte besteht aus drei Teilen, der Memorial Wall, den Three Servicemen und dem Women's Memorial. Sie wurde auf Initiative von Veteranen des Vietnamkrieges vollständig aus Spendenmitteln durch den Vietnam Veterans Memorial Fund finanziert und sollte zur Aussöhnung der gespaltenen amerikanischen Bevölkerung beitragen.

Memorial Wall

Die Memorial Wall ist der älteste Teil der Gedenkstätte. Die Grundsteinlegung für die Mauer aus schwarzem, polierten Granit erfolgte am 26. März 1982, am 13. November 1982 wurde sie geweiht. Sie ist in das Gelände hineingebaut und besteht aus zwei 75 Meter langen Armen, die sich in einem 125°-Winkel treffen - der eine Arm weist in Richtung Washington Monument  2 , der andere in Richtung Lincoln Memorial 11. Ein Fußweg führt das sanfte Gefälle zum Schnittpunkt der beiden Mauern hinab - die Mauern steigen von etwa 20 cm an den Außenseiten auf 3,12 Meter an.

In die Mauer sind die Namen der 58.245 (Stand Ende 2004) im Vietnamkrieg Getöteten und Vermissten eingemeißelt – sind chronologisch angeordnet, von 1959 am oberen Rand bis 1975 am Fuß der Wand. Sie tragen nur einen einzigen Zusatz: eine Raute für getötete, ein Kreuz für vermisste Soldaten. Werden die sterblichen Überreste von Vermissten identifiziert, so wird über das Kreuz die Raute eingemeißelt, wobei das Kreuz noch über die Ecken hinausragt. Stellt sich heraus, dass ein Vermisster überlebt hat, so wird ein Kreis um das Kreuz eingefügt - auf den Mauern befindet sich jedoch kein Kreis.

Three Servicemen

Als erstes Zugeständnis an die Kritiker der Mauer wurde Mitte 1983 ein 18-Meter hoher Fahnenmast hinzugefügt. Um die bronzene Basis sind die Embleme von Army, Navy, Air Force, Marines und Coast Guard angebracht.

Am 11. November 1984 wurde als weitere Kompromisslösung die 2,13 Meter hohe Bronzestatue der Three Servicemen enthüllt, die mitunter auch Three Soldiers genannt werden. Die Statue, die von Frederick Hart entworfen und der Gedenkstätte ein traditionelles Element hinzufügt, stellt drei junge Soldaten in typischen Vietnamuniformen dar.

Women's Memorial

Das Women's Memorial ist eine Bronzestatue auf einem karnelinroten Granitsockel, die von Glenna Goodacre entworfen und am 11. November 1993 enthüllt wurde. Die Statue ist von acht Bäumen (Gelbe Cladrastis) umgeben, die die acht in Vietnam getöteten Frauen symbolisieren.

Die Gedenkstätte zeigt drei Frauen im Kampfanzug, die sich um einen verwundeten Soldaten kümmern. Die erste Frau pflegt den Soldaten, eine andere kniet in Gedanken oder im Gebet, und die Dritte blickt zum Himmel: vielleicht wartet sie auf einen Hubschrauber, oder auf Hilfe einer höheren Macht - Glenna Goodacre hat nie etwas über ihre Motivation gesagt.

Entstehungsgeschichte

Im Verlauf des Vietnamkrieges wurde der Widerstand in der amerikanischen Bevölkerung immer stärker, so dass nach Ende des Krieges eine tief gespaltene Nation zurückblieb. 1979 gründeten einige Vietnamveteranen den Vietnam Veterans Memorial Fund (VVMF), um eine vollständig durch Spenden finanzierte Gedenkstätte zu errichten. Obwohl diese Initiative anfangs verspottet wurde, konnten innerhalb weniger Monate von mehr als 275.000 Personen über 8,4 Millionen Dollar gesammelt werden. Am 30. April 1980 stellte der US-Senat nach einer Debatte von nur 7 Minuten dem VVMF ein Gelände nordöstlich des Lincoln Memorial 11 mit einer Größe von etwa 2 Acres zur Verfügung und am 1. Juli 1980 unterzeichnete Präsident Jimmy Carter das entsprechende Gesetz.

Im Oktober 1980 rief der VVMF einen amerikaweiten Wettbewerb für die Gedenkstätte aus, wobei den Teilnehmern vier Richtlinien mit auf den Weg gegeben wurden:

  1. es soll einen besinnlichen und nachdenklichen Charakter haben
  2. es soll sich harmonisch in die Umgebung und die benachbarten Gedenkstätten einfügen
  3. es soll die Namen der Toten und Vermissten enthalten
  4. es soll keine politische Aussage über den Krieg machen.

Bis zum Ende des Wettbewerbs am 31. März 1981 wurden 1421 Entwürfe eingesandt, die von einer Jury bestehend aus Architekten und Bildhauern geprüft wurden. Am 1. Mai 1981 wurde der einstimmig gewählte Entwurf der Öffentlichkeit vorgestellt - der Entwurf von Maya Ying Lin, einer 21jährigen Architekturstudentin. Nach der Grundsteinlegung am 26. März 1982 wurde die Gedenkstätte am 13. November 1982 geweiht.

Die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft wurde durch Maya Lins Entwurf sogar in die Reihen der Vietnamveteranen getragen: Vielen war die Stimmung des Mahnmals zu düster und der Charakter erinnerte zu wenig an traditionelle Kriegerdenkmäler - die Kommentare gingen von "a black gash of shame" (ein schwarzer Einschnitt der Schande) bis zu "unehrenhaft" und "todesorientiert". In der Folge wurde sogar der Vorschlag geäußert, die Gedenkstätte wieder abzureißen.

Nach heftigen Debatten einigte man sich darauf, der Memorial Wall noch zwei traditionelle Elemente hinzuzufügen - einen Fahnenmast und eine traditionelle Statue, die Three Servicemen.

Aber auch nach der Errichtung der Three Servicemen gab es noch viele kritische Stimmen: Vielen kam der Beitrag und das Leiden der mehr als 265.000 Frauen zu kurz, die vornehmlich als Krankenschwestern - davon mehr als 11.000 in Vietnam - ihren Dienst geleistet hatten. 1984 wurde die Vietnam Women's Memorial Foundation gegründet mit dem Ziel eines Vietnam Women's Memorial auf dem Gelände des Vietnam Veterans Memorial.

Nachdem der Kongress 1988 das Projekt befürwortete, wurde eine Ausschreibung durchgeführt - unter den 317 Einsendungen wurde der Entwurf von Glenna Goodacre ausgewählt und das Vietnam Women's Memorial am 11. November 1993 enthüllt

In der Gesamtheit mit dem Fahnenmast, den Three Servicemen und dem Vietnam Women's Memorial wurde die Memorial Wall zur Healing Wall, zur heilenden Wand, die viel zur Aussöhnung der amerikanischen Gesellschaft und zur Verarbeitung des nationalen Traumas beitrug.

  • Weißes Haus - behandelt das Weiße Haus in Washington DC (USA). Für andere Geb...
  • Das Washington Monument ist ein weißer Marmor-Obelisk, der sich genau auf d...
  • Das Kapitol (engl: United States Capitol) ist der Sitz des Kongresses, der...
  • Das Lincoln Memorial ist ein Denkmal zu Ehren Abraham Lincolns, des 16. Prä...

Vietnam Veterans Memorial-Stadtplan

Stadtplan Vietnam Veterans Memorial

Augenblicklich beliebte Unterkünfte

The Embassy Row Hotel Bild
2015 Massachusetts Avenue NorthWest, DC 20036 Washington
EZ ab 66 €, DZ ab 66 €
The River Inn-A Modus Hotel Ansicht
924 25th Street Northwest, DC 20037 Washington
EZ ab 64 €, DZ ab 64 €
Holiday Inn Washington-Central/White House Bildaufnahme
1501 Rhode Island Avenue, DC 20005 Washington
EZ ab 96 €, DZ ab 89 €
The Hay - Adams Bild
800 16th Street Northwest, DC 20006 Washington
EZ ab 167 €, DZ ab 167 €

Unseren Washington Reiseführer als Download

Unseren vollständigen Washington Reiseführer inklusive der den Bildern und Stadtplänen von Washington per PDF-Download gratis bei jeder Reservierung eines Washington-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Washington

Washington Reiseführer:

Umfangreicher Washington ReiseführerBis Bilder, Stadtpläne von Washington, EinzelseitenInhalte, Anzahl der Seiten und Layout individuell anpassbarFür 30 Destinationen möglichAls Sofort-Download kostenfrei zur Hotelbuchung in Washington sowie für nur 9,95€ in unseren Shop für PDF Reiseführer

Passende Themen auf dieser Seite:

Auf dieser Website findet man Unterkünfte in Washington unterschiedlichster Preisklassen mit unserem kostenlosen PDF Reiseführer mit jeder Reservierung mit Beschreibungen der Attraktionen, unseren großen Washington Stadtplan mit Landkarten und interessante Fotos und Bilder von Washington.

Stadtplan dieser Sehenswürdigkeit

Betrachten Sie die Umgebung im Stadtplan mit Landkarte von Vietnam Veterans Memorial. Finden Sie darauf zusätzliche Touristenattraktionen und Hotels.

Mehr Touristenattraktionen in der Nähe

In der Umgebung gibt es folgende Sehenswürdigkeiten: Blair House (200 m)Weißes Haus (300 m)National Museum of Women in the Arts (700 m)Washington Monument (1 km)Second World War Memorial (1 km) Sehen Sie hier nach sonstigen viele andere Touristenattraktionen in Washington.

Unterkünfte von Citysam

Günstige Washington Hotels hier suchen und reservieren

Diese Hotels befinden sich in der Umgebung von Vietnam Veterans Memorial und anderen Sehenswürdigkeiten wie Kapitol , Washington Monument, Weißes Haus. Außerdem gibt es Hotelsuche etwa 187 weitere Unterkünfte und Hotels. Alle Buchungen mit kostenfreien PDF Reiseführer per Downloadlink.

State Plaza Hotel 3*

2117 E Street NW 640m bis Vietnam Veterans Memorial
State Plaza Hotel

Courtyard by Marriott Washington, D.C./Foggy Bottom 3*

515 20th Street NW 670m bis Vietnam Veterans Memorial
Courtyard by Marriott Washington, D.C./Foggy Bottom

AKA White House 4* TOP

1710 H Street NW 1,2km bis Vietnam Veterans Memorial
AKA White House

Hampton Inn - Washington DC/White House 3*

1729 H Street N.W. 1,2km bis Vietnam Veterans Memorial
Hampton Inn - Washington DC/White House

Residence Inn by Marriott Washington - DC/Foggy Bottom 3*

801 New Hampshire Avenue Northwest 1,2km bis Vietnam Veterans Memorial
Residence Inn by Marriott Washington - DC/Foggy Bottom

Ihre Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Forum und Community für Deine Fragen und Antworten

Häufige Fragen sowie Antworten bezüglich Washington hier im informativen Forum.

Ähnliche Threads im Washington-Forum von weiteren Vietnam Veterans Memorial Besuchern

Deine Frage über Vietnam Veterans Memorial im Forum stellen:

Frank: Wassertiefe - The Mall (6 Antworten)
Hallo, hat jemand eine Ahnung, wie tief das Wasser in den großen rechteckigen Wasserbecken ist, die man auf allen Postkarten und Bildern immer sieht?
weiterlesen / antworten

Vietnam Veterans Memorial in Washington Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.